Sonntag, 17. April 2011

Arbeitsreiche, aber sonnige Tage

Was für eine Woche ... und es wird nicht besser.
Dank Krankheitsfall in der Kartographie keine freien Tag ... dafür um so stressiger von den Datentransferlieferungen. Kaum zu bewältigen.
Dazu ist einer meiner Bekannten auf der Krankenstation gelandet - Angina Pectoris! Den wollten ein Photofreund und ich schon am Freitag Nachmittag besuchen, haben ihn aber nicht vorgefunden. Anscheinend war er da schon vom Rettungsdienst weggebracht worden ...
Morgen werde ich ihn mit einem Freund besuchen, sofern man uns schon zu ihm läßt.

Heute, an meinem freien Tag, habe ich die sonnigen Stunden im Garten verbracht. Allerdings nicht, um auszuspannen, sondern um Klar Schiff zu machen. Ameisen verjagen, Unkraut aus den Bodenfliesenritzen schneiden, Beete jäten ...
Hab momentan sowieso Putzflashanwandlungen ... zum We kommt der Narr und da soll alles hübsch sein.

Und nun bald in die Heija ... morgen früh um sechs ist die Nacht wieder vorbei. :-(

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen