Mittwoch, 10. Oktober 2012

Strange und Stranger

Wie immer geht es hoch her in der K.
Während wir als größere Kartographie auf Terok Nor wohl viele Datenmengen abzuarbeiten haben, sind wir dennoch - oder deshalb ein gut eingespieltes Team.
Auf DS9 sieht es allerdings anderes aus. Die dortige K. Belegschaft scheint sich untereinander zu mobben und es wurde so schlimm, dass man schon an uns Terok Norler herangetreten war.
Von wegen Arbeitsplatztausch, um die beiden stärksten Streithähne dort zu trennen.
Nun war schon sehr kurzfristig  entschlossen worden, dass ICH wieder auf DS9 sollte.
Mich innerlich drauf vorbereitend bin ich heute in meine alte K. und Cheffe war auch schon sehr heulig.
Aber alles hat sich in wohlgefallen aufgelöst.
Die Kollegin von der DS9 K., welche anscheinend von der Chefin gemobbt wurde, hat sich heute schwanger gemeldet und wird - so sind mein Chef und ich der Meinung - sich bestimmt bald ganz abmelden.
Also werde ich mal schön hierbleiben auf Terok Nor. ;-) So alt diese Station auch ist, und trotz ihrer Macken --- wir mögen sie!

Netter Happen am Rande: Der Supervisor unseres Bereichs ist auf unbestimmte Zeit krank und SEIN Supervisor war heute spontan im Laden und hat mal eben Datenspeicherkontrolle gemacht. Wenn, dann alles auf einmal.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen